Neue Web-Adresse:

http://www.gorlebener-gebet.de.vu/

gebet1.jpg (5545 Byte)

Sommer-Halbjahr 2019

Seit 1989 an jedem Sonntag um 14 Uhr
an den "Gorleben-Kreuzen" im Wald

Geleitwort

Bleibet hier –
wachet
und betet!

 Gorlebener Gebet – Andachten im Sommer 2019

März

17.03.19 Karin Mehnert u. Günter Zessner Quickborn
24.03.19 Hans-Jürgen Kutzner Hannover
31.03.19 Theda u. Eckhard Kruse Gartow

April

07.04.19 Anna Küster u. Konfirmanden Plate
14.04.19 Johanna Voß Simander
21.04.19 Ostersonntag Elisabeth u. Dieter Hafner-Reckers Rehbeck
28.04.19 Walburg u. Eberhard Simon Dannenberg
28.04.19 15 .00Uhr Jahresversammlung Gasthaus Wiese Gedelitz

Mai

05.05.19 Bettina Knufmann u. Reimund Schoppmann Lüchow
12.05.19 Hans-Hermann Jantzen Lüneburg
19.05.19 Marie-Therese u. Rüdiger Fritzen-Einfeldt Büdelsdorf
26.05.19 Th. Klatt u. Posaunenchor Gethsemane Kirche Berlin

Juni

02.06.19 Helena u. Peter Kritzokat Bad Bevensen
Freitag, 07.06.19 Franz Alt, Vortrag Baden Baden
KLP Gorleben-Tag Home Planet Chor,
Wendland Hippie Ohrkestra

Pfingsten  09.06.19 Veronika u. Meinhard Hüning Vietze

16.06.19 Gottfried Mahlke Luckau
23.06.19 Christa Meyer, M. Mabileau, *Christian Gohde Dahlenburg
30.06.19 Stefan Wichert - von Holten Lüchow

Juli

07.07.19 Eberhard Malitius Streetz
14.07.19 Gudrun u. Friedrich Kuhn Rüterberg
21.07.19 Margarete Pauschert Hamburg
28.07.19 *Peter Elster Neuhaus

August

04.08.19 Jan Mävers, Luca Häußermann Berlin
11.08.19 Heike Mahlke Hitzacker
18.08.19 Maren Drangmeister u.Gerhard Kreutzer Hitzacker
25.08.19 Susanne von Imhoff Vietze

September

1.09.19 Jens Rohlfing Hitzacker
08.09.19 Evangelische Studierende Gemeinde ESG Oldenburg
15.09.19 Meike Drude Soltau
22.09.19 *Theda u. Eckhard Kruse Gartow
29.09.19 Wilma u. Berthold Sturm* Trebel

Oktober

06.10.19 Anna u. Andreas von Bernstorff Gartow
13.10.20 Dieter Schaarschmidt Göttien
20.10.19 Sven Franke Bleckede
27.10.19 Frauen im Wendland

Unser Liederbuch ist einzusehen auf unserer homepage
www,gorlebener-gebet.de

 


 

Liebe Freundinnen und Freunde des Gorlebener Gebets!

Am 2. 7. 1989 begannen die regelmäßigen sonntäglichen Andachten .
30 Jahre Gorlebener Gebet!
Wer gab die Impulse? Wie war der Anfang? Warum diese Andachten?
Auszüge aus Berichten, die Günter Buschmann für die Regional-Zeitung (EJZ)
und für das erste Tagebuch der Andachten geschrieben hat:

 

Wir denken in großer Dankbarkeit an die Menschen, die die Mühen der Pionierarbeit
auf sich genommen haben. Mit dem mutigen, kraftvollen Start und einem
anerkennenswerten Durchhaltevermögen konnte der lange Weg der 30 Jahre
Gorlebener Gebet gegangen werden.

Kurt Schaefer, der den Anstoß gab für den Kreuzweg von Wackersdorf nach
Gorleben, das Gelingen unterstützte und die danach folgenden Andachten als
Herzensangelegenheit begleitete, sagte am 13.8.1989:
„Der Glaube, das Vertrauen, die Zuversicht, die Menschen zusammenführten,
ermutigten mich immer wieder: Aus Gleichgültigkeit wurde Protest. Aus Resignation
wurde Hoffnung.“ aus: K. Schaefer: Ein Dennoch in unsicherer Zeit S.55

In den Andachten in diesem Sommer werden oft Frauen und Männer (mit * markiert)
zu Wort kommen, die 1989 regelmäßige Gebetstreffen gestaltet haben. Sie
werden von ihren persönlichen Erfahrungen berichten und den Bogen spannen von
den Anfängen zum Heute und Morgen. Der Widerstand geht weiter, und unser Leitwort
gilt weiterhin:

Bleibet hier, wachet und betet!

Am Freitag, dem 7. Juni, dem Gorleben-Tag der KLP, wird auch eine Andacht um
14 Uhr unter den Kreuzen stattfinden, musikalisch begleitet vom „Wendland Hippie
Ohrkestra“ und dem „Home Planet“ Chor.

Franz Alt, weltweit bekannt durch sein Zukunft weisendes Engagement für ökologische
Themen, hat sein Kommen zugesagt und wird eine Ansprache halten zum
Thema:
„Der Appell von Jesus an die heutige Welt:
Kämpft gegen die Atomenergie und gegen Atomwaffen!“


In einem seiner neuesten Bücher erwähnt F.Alt die Andachten des Gorlebener
Gebets als ein Anliegen im Sinne Jesu.

Danach werden um 16h, 17h und 18h Kurzandachten am gleichen Platz gehalten.
Zum Anlass der 30 Jahre haben wir sehr schöne Baumwollschals mit Aufdruck
bestellt für die Freunde und Besucher des Gorlebener Gebets.


Wir freuen uns auf viele gute
Begegnungen und Mut machende Impulse!


Christa Kuhl

 

 

gebet2.jpg (13805 Byte)

Kontakt:

 


Ökumenische Initiative Gorlebener Gebet
c/o Christa Kuhl, Rundling 12,
29462 Schreyahn
Tel.: 0 58 43/98 64 54
chdkuhl(at)gmx.de
Unser Konto:

F. Drude - Gorlebener Gebet Konto Nr. 6644384, BLZ 250 607 01
bei der Ev. Kreditgenossenschaft (EKK) Hannover

 

Bearbeitet am: 23.09.2015/ad


zurück zur Homepage