http://www.ea-gorleben.de/
ea-gorleben@nadir.org

Veranstaltung

EA-VA am Montag, 16.02.09 um 19 Uhr

Was haben polizeiliche Überwachungsmöglichkeiten mit unserem Teint zu tun ?

Constanze Kurz und Frank Rieger vom Berliner Chaos Computer Club werden die technischen Überwachungsmöglichkeiten der Polizei von Handy, PC und Internet vorstellen und uns insbesondere am Beispiel „Handy“ die Schamröte ins Gesicht treiben. Ob und wie Mittel der Überwachung durch die Polizei im folgenden Strafverfahren einsetzbar sind, darüber wird uns Rechtsanwalt Martin Lemke vom Republikanischen Anwaltsverein einen Überblick verschaffen.

Alle stellen dabei sehr auf die Praxis ab und haben trotzdem den Humor nicht verloren.

VA des EA Wendland, RAV (Republikanischer AnwaltsVerein) und der Holtfort-Stiftung

 

Ermittlungsausschuss Wendland
gegen Repression und Kriminalisierung für Solidarität

 

Tel: 0 5 8 4 1 - 9 7 9 4 3 0

Fax: 05841 – 979 440
e-Mail: ea-gorleben@nadir.org
www.ea-gorleben.de

Bürozeiten:
Mittwoch von 19.30 - 21.00 Uhr
ansonsten Anrufbeantworter besprechen
beim Castor rund um die Uhr

Postanschrift
c/o Bürgerinitiative Umweltschutz
Lüchow-Dannenberg
Rosenstr. 20
29439 Lüchow

Volksbank Clenze-Hitzacker
BLZ: 258 619 90 Konto: 129 45 300

Und immer dran denken:
Keine Aussage vor Polizei und Justiz

    10/08

Bearbeitet am: 20.10.2008/ad


zurück zur Homepage